Über mich

„Der Ayurveda geht davon aus, dass jede einzelne Frau und jeder einzelne Mann die absolut perfekte Konstitution besitzen, die sie dabei unterstützt, die ureigene Bestimmung zu erfüllen.“

Ayurveda-Arzt Dr. Rhyner
Ayurveda-Therapeutin und Yoga-Lehrerin in Flensburg und Glücksburg

Über mich - Meine Arbeit - Mein Leben

Hätte mir jemand erzählt, dass ich eines Tages in Flensburg als Ayurveda-Therapeutin und Yogalehrerin arbeite, hätte ich ungläubig den Kopf geschüttelt. Das Leben hat mir damit ein großes Geschenk gemacht, auch indem es mich als Berliner Großstadtkind hier oben in den Norden geschubst hat. Ich bin eine „Meerfrau“ und auch schon immer gewesen, denn schon als kleines Mädchen habe ich innerlich beschlossen, aus Liebe zum Meer, später einmal an der Ostsee zu leben. So ist es dann auch geschehen.

Meine Arbeit und mein Leben hier am Wasser machen mich glücklich und man kann es kaum glauben, nun wohne ich auch noch ausgerechnet in Glücksburg.

Aus ayurvedischer Sicht, genau genommen aus vedischer Sicht, denn es steht ja auch in den Sternen, setzt sich meine Konstitution (Prakriti, das sind die Grundschwingung im Ayurveda, mit denen wir geboren werden) aus einer Hälfte Vata, 1/4 Pitta und 1/4 Kapha zusammen.

Nicht dass Ayurveda mich damit in eine Schublade stecken möchte. Mit dem Wissen um meine Konstitution habe ich ein tieferes Verständnis für meine Bedürfnisse erlangt und kann somit besser für mich sorgen, um das Ziel von Ayurveda anzustreben und ein langes, glückliches und gesundes Leben zu führen.

Ayurveda-Therapeutin und Yoga-Lehrerin an der Ostsee in Flensburg und Glücksburg

Ayurveda & Yoga haben mein Leben positiv verändert, meinen Körper und Geist, meine Sensibilität gegenüber äußeren Faktoren. Ayurveda hat mich empfindlicher und achtsamer gemacht, zum Beispiel im Umgang mit Menschen und Nahrungsmitteln. Das kann natürlich auch oft zu einer Herausforderung werden. Denn wenn ich ayurvedisch lebe, dann schwimme ich nicht mit dem Strom, dann sage ich „Ja“ zu mir selbst. Das fühlt sich für andere Menschen manchmal sehr „exotisch“ an.

Ich heiße Simone und bin Viele… mein Vata-Anteil lässt mich, zum Beispiel, sehr kreativ sein und ich schöpfe aus der Fülle meiner Inspirationen meine Begeisterung für Kultur, Literatur und Kunst. Vata lässt meinen Geist ständig in Bewegung sein, sodass ich mir als Gegenpol meinen Kapha-Anteil zu Hilfe hole, der mich langsam werden lässt und der mir in meiner Arbeit mit Yoga und Ayurveda, große Ruhe, Liebe und Empathie für mein Gegenüber verleiht. Ohne mein Feuer, mit dem ich mich immer etwas schwer tue, meinen Pitta-Anteil, hätte ich nicht die Kraft, Energie, den Mut und den starken Willen gehabt, diese schöne Arbeit mir und letztendlich dem großen Ganzen, der Welt zu schenken.

Der Ayurveda geht davon aus, dass jede einzelne Frau und jeder einzelne Mann die absolut perfekte Konstitution besitzen, die sie dabei unterstützt, die ureigene Bestimmung zu erfüllen.“

Ayurveda-Arzt Dr. Rhyner

Ist das nicht wunderbar?

Namaste
Simone

Ayurveda und Yoga Upanischad

Mein Ayurveda- und Yoga-Weg

Seit 11 Jahren Fachkompetenz in eigener Ayurveda-Praxis

Ausbildungen:

  • Ayurveda-Therapeutin
  • Yoga-Lehrerin (ayurvedisch inspiriertes Hatha-Yoga)
  • Yoga- und Ayurveda-Chikitsa/Therapie-Ausbildung an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein, ab September 2018
  • Ayurveda-Masseurin
  • Ayurvedische, psychologische Beraterin (Schwerpunkt auf psychologischer und spiritueller Ayurveda-Therapie, Psychosomatik und Stressmanagement)
  • Ganzheitliche Ayurveda-Gesundheits- und Ernährungsberaterin
  • Ayurveda-Köchin
  • Kurleitung und Retreatleitung an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein
  • Mitglied im Therapeuten-Team der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein
Simone Marek Flensburg an der Ostsee

Zusatzqualifizierungen und Fachweiterbildungen

  • Fachweiterbildung für die Kalari-Massage bei Markus Ludwig, Midgard-Kalari
  • Zusatzqualifikation der Dravyaguna-ayurvedischen Kräuterkunde an der Europäischen Akademie für Ayurveda 
  • Ganzheitliche Psychologie- und Persönlichkeitsmodifikation, Mandala-Institut bei Christa Maria Gerigk (Inhalt unter anderem: Psychosomatische Beschwerdebilder aus ganzheitlicher Sicht, Inneres-Kind-Arbeit, Erkennen und Lösen von leidverursachenden Konditionierungen, Ritualarbeit, Entspannungs-, Atem-und Meditationsübungen)
  • Fachweiterbildung in Yin-Yoga bei Stefanie Arend (Köln/Lindlar)
  • Svastha-Yoga-Therapie-Weiterbildung (Modul 1: Bewegungsapparat am Himalaya Institut in Hamburg)
Upanischad Flensburg und Glücksburg an der Ostsee Yoga und Ayurveda

Ich bin Mitglied im Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner- und Therapeuten (VEAT) und wurde ausgebildet und zertifiziert von der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein.

Die Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein ist eines der renommiertesten Ausbildungs-und Kompetenzzentren in Europa.

Dozenten sind unter anderem: Kerstin Rosenberg (international bekannte Ayurveda-Expertin), Prof. Shivnarain Gupta (Leiter Innere Medizin Patel Ayurveda Hospital, Nadid Indien), Vaidya Ram Manohar (Forschungsdirektor Arya Vaida Pharmacy Center, Coimbatore, Indien) Prof.Dr.Martin Mitweede (Indologe u. Religionswissenschaftler).


Was bedeutet „Ayurveda Upanischad“?

Upanischaden sind alte Schriften vedischer Gelehrter, diese Schriften vermitteln die Lebenseinstellung: „Zu den Füßen des Lehrers sitzen und lauschen.“

Anregung und Inspiration